Flüchtlingsgruppe unterstützt unser Bauprojekt

22
Juli
2016

geschrieben von E H

Bereits zum zweiten Mal unterstützen zwei Flüchtlingsgruppen unter der Betreuung von Erwin Mungen und Veronika Neumann den Bau unseres Multifunktionsfeldes. Mit zwei Kleinbussen rückten die tatkräftigen Helfer heute Morgen zur Sportanlage der Arminia aus. Mit Unterstützung eines Radladers des Gemeindebauhofes wurden mehrere Tonnen der feinen Lava als Tragschicht für das neue Kunstrasenfeld verteilt. Schön war zu sehen wie Flüchtlinge, Gemeindebauhof und unsere Vereinsmitglieder Hand in Hand arbeiteten und bis zum Mittag das gesetzte Ziel erreicht hatten. Gestärkt wurde sich gemeinsam bei Kaffee, Brötchen und Kuchen, bevor die zahlreichen Helfer am Nachmittag wieder abrückten. In der kommenden Woche wird die Tragschicht noch verdichtet, bevor die Abnahme der in Eigenleistung erbrachten Bauausführungen durch eine Fachfirma erfolgt. Bei einem positiven Votum der Firma wird in der darauffolgenden Woche das neue Kunstrasengrün auf der Sportanlage verlegt. Auch wenn noch viel Arbeit, u.a. Pflasterarbeiten und der Aufbau des Flutlichtes, auf uns wartet, geht es nun mit großen Schritten voran.

 

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an die Flüchtlingsgruppen um Erwin Mungen und Veronika Neumann sowie an den Gemeindebauhof und unsere fleißigen Vereinsmitglieder für die Unterstützung und Hilfe. Das ist wirklich top!