Freizeitmannschaft

Im Rahmen des Turniers der Freizeitmannschaften auf dem diesjährigen Sportfest stellte auch erstmals die neue Freizeitmannschaft Glasbier Rangers ihr fußballerisches Können unter Beweis. Ähnlich ihrem großen Vorbild aus der schottischen Profiliga, den Glasgow Rangers, kämpften die Fußballer um jeden Ball und leisteten sich erbitterte Zweikämpfe. Vorallem überzeugten die elf Ballakrobaten die anwesenden Zuschauer mit tollen Kombinationen, technischer Raffinese und unermüdlicher Ausdauer.

 


 

Am Ende reichte es leider nicht für den Turniersieg, so dass sich die Glasbier Rangers mit einem guten 10. Platz zufrieden geben mussten. Dennoch freuen wir uns auch in Zukunft auf weitere Spiele dieses tollen Teams!

 

Ansprechpartner

Fabian Hammes – fabianh1993@aol.com – Tel. 0177 / 2994817