Kantersieg bei der SGO II

31
Oktober
2016

geschrieben von E H

Einen überzeugenden Auftritt lieferte das Team der SG Arminia Blankenheimerdorf 1929 e.V. am elften Spieltag gegen die SG Oleftal II ab. Auf dem heimischen Rasenplatz, auf dem die SG Arminia in dieser Saison noch ohne Niederlage ist, schickte man den Gegner mit einem 10:0 Kantersieg nach Hause. Herausragender Akteur war dabei Stürmer Daniel Schmidt, der sich mit vier Toren am gestrigen Spiel beteiligte. Zurück in der Startaufstellung an diesem Spieltag war wieder Eric Müller, der nach seiner Verletzung am vierten Spieltag mehrere Wochen ausgefallen war. Im Tor der Schwarz-Weißen stand heute Markus Hilgers, der einen eher ruhigen Arbeitstag im Gehäuse der Arminia erlebte. Den Torreigen eröffnete Diallo mit seinen beiden Treffern in der 12. und 19. Minute. Von nun an war anscheinend der Knoten geplatzt und der Ball zappelte im 5-Minutentakt im gegnerischen Tor. In Halbzeit eins trugen sich neben Diallo auch Eric Müller sowie Daniel Schmidt in die Torschützenliste ein. Bis zur Halbzeit war somit das Ergebnis bereits auf 6:0 hochgeschraubt. Nach der Halbzeit verlor das Spiel etwas an Fahrt und es ergaben sich weniger Tormöglichkeiten für die Heimelf. Erst mit dem 7:0 in der 71. Minute durch Capitano Florian Stupp konnte man sich über den nächsten Torerfolg freuen. In Folge netzte Daniel Schmidt mit seinem vierten Treffer an diesem Tage zum 8:0 ein, ehe erneut Stupp (83.) sowie Dauerbrenner Jonas Klein (87.) zum 10:0 Endstand trafen. Nach 90 + 3 Minuten pfiff der Unparteiische Erich Poth ein torreiches und völlig verdient gewonnenes Heimspiel ab. Mit einer starken Leistung verabschiedet sich das Team aus Blankenheimerdorf in das bevorstehende Kirmeswochenende. Dankenswerterweise hat die SG Rotbachtal-Strempt einer Verlegung des kommenden Spieles auf den 20.November zugestimmt, so dass die Schwarz-Weißen ein entspanntes Kirmeswochenende feiern dürfen. Weiter so Arminia!

 


 

Aufstellung Hilgers M. – Meinen – Jentges – Schwarz – Stupp – Hinzmann – Klein  – Mauel – Müller – Schmidt – Diallo