Tanzsympathie

Das Tanz- und Theaterprojekt Tanzsympathie

Der Name ist mir von einer Freundin geschenkt worden, mit der ich gemeinsam ein Logo für mein Projekt im Verein der SG Arminia Blankenheimerdorf 1929 e.V. gesucht habe. Sie hatte diesen Namen schon länger im Kopf für ein solches Projekt und hat ihn mir vorgeschlagen. Ich war sofort begeistert. Ein Dank gebührt an dieser Stelle Irina Poensgen.  In meinen Projekten mit Kindern und Jugendlichen geht es in erster Linie darum, gemeinsam Spaß zu haben und den Kindern ein neues Selbstbewusstsein zu vermitteln, ohne ihnen den Raum für Persönlichkeit zu nehmen. Wir wollen gemeinsam tanzen, singen, Rhythmen erkennen, uns danach bewegen und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Ihr lernt Euren Körper neu kennen und könnt so auch Spannungen und Blockaden abbauen. Wir wollen GEMEINSAM ein Projekt erarbeiten, miteinander kommunizieren und Rücksicht aufeinander nehmen.

 

Die alte Tanzgruppe aus dem Jahr 2011 und 2012 wird ab Januar wieder starten (diese muss ggf. geteilt werden, weil die tänzerischen Voraussetzungen bei der großen Altersspanne von 7-13 Jahren sehr voneinander abweichen). Zudem möchte ich eine Gruppe für Kindergartenkinder von 4-6 Jahren anbieten. Hierzu können Sie ihr Kind  gern jetzt schon bei mir vormerken lassen. Auch eine Gruppe für Erwachsene im Bereich „Dancegymnastik“ ist angedacht. Auch hier nehme ich gern schon Interessenten auf. Angedacht ist für die Kindergruppen ein Dienstag, für die Erwachsenengruppe der Mittwochabend. Die genauen Trainingszeiten werde ich rechtzeitig vor Beginn der Kurse bekanntgeben. Ich freue mich auf neue Projekte!

 

Eure Anja